Allgemeine Geschäftsbedingungen der Plattform Faire-Karriere.de

§ 1 Grundlegende Bestimmungen

(1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen der pludoni GmbH, Pillnitzer Landstraße 73b, 01326 Dresden, Deutschland – nachfolgend pludoni genannt – und dem Kunden, welche über die Website von pludoni geschlossen werden. Der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden wird widersprochen, wenn nichts anderes vereinbart ist.

(2) pludoni bietet seine Leistungen nur an, soweit der Kunde eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft ist und bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (Unternehmer). Ein Vertragsabschluss mit Verbrauchern ist ausgeschlossen.

(3) Vertragssprache ist deutsch. Der Vertragstext wird bei pludoni gespeichert. Die Speicherung ist jedoch nur befristet, der Kunde hat deshalb selbst für einen Ausdruck oder eine gesonderte Speicherung zu sorgen.

§ 2 Vertragsgegenstand

(1) pludoni bietet dem Kunden die Möglichkeit, sich nach den Regeln für Faire-Karriere-Organisationen bewerten und durch Siegel (Bilddateien) auszeichnen zu lassen. Dazu erhält der Kunde ein Profil auf den Seiten von Faire-Karriere.de. Personen können auf diesen Profilen eine Bewertung hinsichtlich der Einhaltung der Faire-Karriere-Regeln abgeben. Diese Bewertungen werden im Profil des Kunden angezeigt.

(2) Mit der Registrierung des Kunden über die Schaltfläche “Registrieren” im Menü “Arbeitgeber” verpflichtet sich der Kunde die Faire-Karriere-Regeln für sein Unternehmen anzuerkennen und diese im eigenen Unternehmen umzusetzen und die Einhaltung regelmäßig zu kontrollieren. Mit der Registrierung erhält der Kunde die Erlaubnis, das Gütesiegel “Faire-Karriere Now” auf seinen eigenen Webseiten und eigenen Drucksachen zu verwenden.

(3) Der Kunde erhält die Möglichkeit die Gütesiegel “Faire-Karriere Open” und “Faire-Karriere Fair” entsprechend der Dokumentation auf der Seite “Arbeitgeber” des Faire-Karriere-Portals zu erwerben und für seine Marketingaktivitäten zu verwenden. Dem Kunden wird per E-Mail und in seinem Profil die Verfügbarkeit der beiden Gütesiegel angezeigt. Dem Kunden ist es nur erlaubt, diese Gütesiegel für seine Marketingaktivitäten nur zu verwenden, solange diese Siegel in seinem Profil angezeigt werden. Werden diese Gütesiegel aberkannt, wird der Kunde per E-Mail informiert.

(4) Mit der Registrierung verpflichtet sich der Kunde am gegenseitigen Freischaltungsprozess von Kommentaren von Bewertungen teilzunehmen und gemäß den genannten Kriterien im Formular hinter der Schaltfläche “Jetzt Feedback geben” Kommentare freizuschalten bzw. abzulehnen. Die getroffenen Entscheidungen zur Freischaltung oder Ablehnung einer Bewertung inklusive Kommentar werden dauerhaft gespeichert.

§ 3 Anmeldung und Zustandekommen des Vertrages

(1) Die Nutzung der Angebote von pludoni setzt die Anmeldung als Kunde über die Schaltfläche “Registrieren” auf der Seite “Arbeitgeber” voraus.
Die Registrierung ist unentgeltlich und führt zu keinerlei finanzieller Verpflichtung. Nach Abschluss des Einrichtungsassistenten im Rahmen der Registrierung erhält der Kunde per E-Mail einen Bestätigungslink zur Freischaltung seines Accounts. Das Kundenkonto ist nicht übertragbar. Voraussetzung für die Registrierung ist, dass der Kunde das 18. Lebensjahr vollendet hat und ein angemeldetes Gewerbe vorweist (Zusendung Kopie Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszug).

(2) Nach der Anmeldung kann sich der Kunde über den Button “Anmelden” auf der Seite “Arbeitgeber” mit seinen Kontodaten anmelden und sein Profil anpassen. Dabei stellt der Kunde sicher, dass seine Angaben wahr und vollständig sind.

§ 4 Organisationsbewertung durch Feedbackgeber

(1) Die auf Faire-Karriere.de angebotenen Bewertungen stammen von den Feedbackgebern (Aktuelle, ehemalige, interne, externe Mitarbeiter oder Kunden/Partner von den bewerteten Organisationen) von faire-karriere.de. Sie geben die vom Feedbackgeber abgegebene Bewertung wieder und sind somit Teil der freien Meinungsäußerung des Feedbackgebers.

Der Feedbackgeber verpflichtet sich:

  1. eine Bewertung nur abzugeben, wenn er selbst bei der zu bewertenden Organisation arbeitet, gearbeitet hat oder zusammengearbeitet hat,
  2. keine unwahren und/oder unsachlichen Bewertungen und/oder Aussagen zur Organisation, zu bei dieser Organisation beschäftigten Arbeitnehmern oder sonstigen Verhältnissen bei der Organisation zu machen,
  3. keine natürlichen oder juristischen Personen namentlich zu bezeichnen,
  4. keine Links auf externe Inhalte zu setzen,
  5. keine strafbaren, jugendgefährdende, verfassungswidrige, sittenwidrige, wettbewerbschädigende, pornografische oder gewaltverherrlichende Inhalte zu verbreiten.

(2) pludoni behält sich vor, Inhalte, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen von Faire-Karriere.de zuwiderlaufen, zu entfernen. Der Feedbackgeber kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich pludoni vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

(3) Der Feedbackgeber erklärt sich damit einverstanden, dass seine Bewertungen durch pludoni editiert bzw gekürzt werden. Mit der Abgabe der Bewertung durch den Feedbackgeber garantiert dieser Inhaber sämtlicher Rechte daran zu sein. Der Feedbackgeber überträgt für seine Bewertungen pludoni für die Dauer des gesetzlichen Urheberrechtes bzw. des verwandten Schutzrechtes das räumlich unbeschränkte, ausschließliche Recht zur Vervielfältigung und Verbreitung sowie Zurverfügungstellung für alle Verwertungsformen.

(4) Jeder Feedbackgeber ist für die von ihm veröffentlichten Inhalte und Daten selbst verantwortlich. pludoni übernimmt keine Haftung für die vom Feedbackgeber eingegebenen und/oder bereitgestellten Inhalte.

§ 5 Haftungsbeschränkung

(1) pludoni haftet uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, soweit er einen Mangel arglistig verschweigt oder eine Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes übernommen hat, in allen Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit, bei Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz oder soweit ansonsten zwingend gesetzlich vorgeschrieben.

(2) Sofern wesentliche Pflichten aus dem Vertrag betroffen sind, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet, ist die Haftung von pludoni bei leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt.

(3) Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

(4) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. pludoni haftet insoweit weder für die ständige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite und der dort angebotenen Dienstleistung.

(5) Die pludoni GmbH kann das Portal faire-karriere.de jederzeit ohne Angabe von Gründen einstellen. Die pludoni GmbH kann einzelne Nutzer ohne Angabe von Gründen aus dem Portal faire-karriere.de löschen, was einhergeht mit dem Entzug der Nutzungsrechte aller Gütesiegel.

§ 6 Erfüllungsort, Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Erfüllungsort sowie Gerichtsstand ist Sitz von pludoni.

§ 7 Änderung der AGB

pludoni behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden dem Kunden per E-Mail spätestens zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten zugesendet. Widerspricht der Empfänger der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E-Mail, gelten die geänderten AGB als angenommen. pludoni wird in der E-Mail, die die geänderten Bedingungen enthält, auf die Bedeutung dieser Zweiwochenfrist gesondert hinweisen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren