Arbeitgeberbewertungen durch authentische Erfahrungsberichte

SII Technologies GmbH

Bremen, Heimsheim, Augsburg, Rosenheim, Dresden, Donauwörth, Ingolstadt, Mannheim, Neutraubling, Oberkochen und Augsburg

Communardo Software GmbH

Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Heilbronn, Köln und Stuttgart

T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Dresden, Berlin, Bonn, Leinenfelden-Echterdingen, Jena, Hamburg und München

Jede einzelne Bewertung auf Faire-Karriere.de besteht aus sieben Teilbewertungen (7 Regeln). Grundlage hierfür sind die Kriterien des Europäischen Excellence Modells EFQM.


Bestbewertete Arbeitgeber

Ein Siegel für Fairness und Transparenz

NOW-Siegel


Der Arbeitgeber setzt Faire-Karriere Prinzipien um und verfolgt deren kontinuierliche Einhaltung

OPEN-Siegel


Arbeitgeber macht sich für Arbeitgeberbewertungen stark und fordert regelmäßig die Erstellung von Erfahrungsberichten

FAIR-Siegel


Arbeitgeber erhielt mindestens sechs positive Erfahrungsberichte

Bewertungen nach 7 Regeln

Das Faire-Karriere Reifegradmodell basiert auf den Kriterien des Europäischen Excellence Modells EFQM. Es legt den Schwerpunkt auf eine exzellente Personalarbeit. Darin steht die Balance der Bedürfnisse der unterschiedlichen Interessensgruppen im Unternehmen genauso im Mittelpunkt wie die faire, umweltgerechte Interaktion mit Geschäftspartnern, Vereinen und Verbänden. Faire-Karriere.de bietet mit dem Portal teilnehmenden Organisationen die Möglichkeit der Selbst- und Fremdbewertung.

1. Strategien, Ziele und Entscheidungen sind nachvollziehbar

Die Strategie, Ziele und Entscheidungen einer Organisation ist für jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter durch klare Ursache-Wirkungsbeziehungen nachvollziehbar, berücksichtigt dabei auch die Bedürfnisse und Erwartungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Erreichung wird regelmäßig den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern berichtet. Organisationen vereinbaren Strategien und Ziele, die für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nachvollziehbar sind.

41%

der Firmen wurden mit sehr gut bewertet

56%

der Firmen wurden mit gut bewertet

2%

der Firmen wurden mit befriedigend bewertet

2. Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird vertraut

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstehen, dass ihr Gehalt letztendlich von Kunden bezahlt wird und erhalten die nötigen Mittel, Kompetenzen, Informationen sowie Befugnisse, um den Kundennutzen zu optimieren. Faire-Karriere Arbeitgeber schaffen Nutzen für ihre Kunden, indem sie ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vertrauen.

74%

der Firmen wurden mit sehr gut bewertet

23%

der Firmen wurden mit gut bewertet

2%

der Firmen wurden mit befriedigend bewertet

3. Führungskräfte führen mit Vision, Inspiration und Integrität

Die Führungskräfte eines Arbeitgebers sind Vorbilder und inspirieren eine klare Richtung, auf deren Basis die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Kultur der Einbeziehung, der Zuständigkeit, der Ermächtigung, der Verbesserung und der Verantwortlichkeit leben können. Faire-Karriere Organisationen führen mit Vision, Inspiration und Integrität.

43%

der Firmen wurden mit sehr gut bewertet

48%

der Firmen wurden mit gut bewertet

7%

der Firmen wurden mit befriedigend bewertet

4. Prozesse unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Da Effektivität und Effizienz zum wirtschaftlichen Erfolg beitragen, können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig die kontinuierliche Bewertung und Verbesserung ihrer Prozesse wahrnehmen. Faire-Karriere Arbeitgeber managen mit Prozessen, die den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern helfen.

37%

der Firmen wurden mit sehr gut bewertet

53%

der Firmen wurden mit gut bewertet

8%

der Firmen wurden mit befriedigend bewertet

5. Erfolgreiche Leistungen werden anerkannt

Die Führung schafft eine Kultur, in welcher der Einsatz, die Fähigkeiten, die Talente und Kreativität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickelt und wertgeschätzt werden, und ermutigen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu, Gestalter und Botschafter des anhaltenden Erfolgs der Organisation zu sein. Faire-Karriere Arbeitgeber sind durch ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgreich und erkennen deren Leistungen an.

57%

der Firmen wurden mit sehr gut bewertet

41%

der Firmen wurden mit gut bewertet

0%

der Firmen wurden mit befriedigend bewertet

6. Innovation, Kreativität und Vielfalt werden gefördert

Innovationen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter treiben alle Teile einer Organisation voran, wofür eine Kultur zur Entwicklung neuer Ideen und Förderung neuer Denkweisen und damit letztendlich eine Kultur des unternehmerischen Handels ermöglicht werden muss. Faire-Karriere Arbeitgeber fördern Innovation und Kreativität.

59%

der Firmen wurden mit sehr gut bewertet

34%

der Firmen wurden mit gut bewertet

5%

der Firmen wurden mit befriedigend bewertet

7. Es wird auf Nachhaltigkeit Wert gelegt

Soziales Engagement und gesellschaftliche Aktivitäten kommen der Organisation zugute. Dafür gewährleisten die Organisationen ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung, wenden selbst die höchsten Standards moralischen Verhaltens an und ermutigen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, an Aktivitäten mitzuwirken, die ihrer Familie und der Gesellschaft zugutekommen. Faire-Karriere Arbeitgeber übernehmen Verantwortung für eine nachhaltige Zukunft.

62%

der Firmen wurden mit sehr gut bewertet

36%

der Firmen wurden mit gut bewertet

1%

der Firmen wurden mit befriedigend bewertet

Gesamtbewertung

Jede einzelne Bewertung besteht aus sieben Teilbewertungen (7 Regeln). Daraus errechnet sich die Gesamtbewertung eines Feedbacks. Die folgende Grafik zeigt die Verteilung der Gesamtbewertungen pro Feedback in den fünf Bewertungsstufen (1 bis 5 Sterne). Daneben finden Sie die Verteilung der vergebenen Arbeitgeberbewertungen pro Regel.

53%

der Firmen wurden mit sehr gut bewertet

45%

der Firmen wurden mit gut bewertet

0%

der Firmen wurden mit befriedigend bewertet